DE EN

TITANstream: SWP-I

Luft-Wasser-Freibadbadwärmepumpe

Auf einen Blick

Beschreibung

Technische Daten

Konfiguration

Planungs- & Montagehinweise

  • 5  Baugrößen
  • Touch-Display mit einfacher selbsterklärender Bedienung
  • Stufenlose Leistungsregelung durch Inverter Technologie
  • Hoher COP
  • Geräuscharm
  • Elektronisches Expansionsventil
  • Titan-Gegenstromwärmetauscher (korrosionsbeständig)
  • Reversibel: Heiz- und optional Kühlfunktion
  • Eingebaute Heißgasabtauautomatik, daher Einsatz auch bei tiefen Außentemperaturen
  • Integrierter Strömungswächter zur automatischen Betriebsfreigabe der Wärmepumpe
  • Gehäuse und Touch-Bedienpanel wetterfest
  • Geringer Montageaufwand
  • Wartungsarm
  • Geprüfte Qualität
  • Langjährige Verfügbarkeit von Ersatzteilen
  • Umfangreicher Service & Support

Geräteausstattung

Gehäuse
Grund-Gehäuse aus Stahlblech, korrosionsbeständig pulverbeschichtet. Frontdeckel und Abdeckung aus Kunststoff. Höhenverstellbare, schallabsorbierende Gummifüße zur Schwingungsdämpfung.
Ventilator
Axiallüfter mit sichelförmigen Flügeln, energiesparender stufenlos geregelter EC-Motor, besonders geräuscharm, einschl. Berührungsschutzgitter.
Wärmepumpeneinheit
mit Sicherheitskältemittel R32, bestehend aus:
vollhermetischem invertergeregelten Verdichter, schwingungsgedämpft gelagert, Luftkühler (Verdampfer) aus Cu-Rohr mit aufgepressten Al-Lamellen, Beckenwasser-Gegenstrom-Wärmetauscher aus Titan, elektronisches Expansionsventil, Niederdruckschalter, Hochdruckschalter, Trockner, Kältemittelsammler, Strömungswächter, kältetechnischer Verrohrung aus Cu-Rohr, einschl. Isolierung. Abtauautomatik mittels Heißgas-Umkehrsystem für Außentemperaturen unter 7°C bis -5°C, reversibel mit Kühlfunktion.
Regelung und Schaltschrank
mit allen Baugruppen für sämtliche Regelungs- und Überwachungsaufgaben welche für den Betrieb des Gerätes erforderlich sind, bestehend aus:
Mikroprozessor-Platinensteuerung mit digitalen und analogen Ein- und Ausgängen, Relaisausgänge, einschl. Temperatursensoren zur Messung von Wasserein- und Wasseraustrittstemperatur, Verdampfungstemperatur und Umgebungstemperatur, im Gerät eingebaut und fest verdrahtet. Modbus-Schnittstelle zur Kommunikation mit der integrierten Inverterplatine zur Drehzahlsteuerung des Verdichters. Zweite Modbus-Schnittstelle für das Touch-Bedienpanel im Frontdeckel mit wetterfester Abdecktüre aus Plexiglas. Schaltkasten, anschlussfertig verdrahtet gem. VDE mit allen erforderlichen Lastteilen, Reihenklemmen, Sicherungen etc.

Baugröße 9 16 16 19 24
Heizleistung 1) kw 8 11,7 16 18,7 24,2
Leistungsaufnahme 1) kw 1,75 2,3 3,0 3,65  
Für Beckengröße 2) bis m² 28 36 50 60 85
Für Beckengröße 3) bis m² 20 25 36 42 55
Typ SWP-I-8W SWP-T-12W SWP-T-16W SWP-T-19W SWP-T-24W
1) Lufttemperatur TLE +24°C / Wassertemperatur TWE +27°C
2) Betrieb Mai - Sep
3) Betrieb Apr - Okt

Gerät

5 Baugrößen

 

Zubehör

  • Winterabdeckung

Allgemeine Planungshinweise

  • Bestimmung der Baugröße
  • Platzbedarf bestimmen und entsprechenden Aufstellungsort festlegen
  • Elektro-Zuleitung zum Gerät vorsehen
  • Elektro-Kabel vom Gerät zur Fernbedienung vorsehen (optional, nur bei externer Platzierung)
  • Kondensatleitung vom Gerät zum Abwasserkanal vorsehen (optional)

Hinweise zum Aufstellungsort

Das Gerät ist zur Aufstellung im Freien konzipiert. Um eine ausreichende Durchströmung des Wärmetauschers zu gewährleisten, müssen gewisse Mindestabstände vor dem Lufteintritt und dem Luftaustritt eingehalten werden. Des Weiteren muss die Revisionsöffnung gut zugänglich sein. Deshalb sollten die angegeben Maße eingehalten werden. Die Aufstellfläche muss entsprechend befestigt sein, z. B. durch Verlegen von Betonplatten. Auftretende Unebenheiten können durch die mitgelieferten höhenverstellbaren Füße ausgeglichen werden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Luftausblassrichtung nicht direkt gegen die natürliche Windrichtung gerichtet ist.
Bei Aufstellung in einem geschlossenen Raum, ist für ausreichend Zu- bzw. Abluft sorge zu tragen, da sonst der Verdampfer vereist bzw. die Leistung der Wärmepumpe abnimmt.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Weitere Produkte